Internationale Wirtschaft


Viele bayerische Unternehmen sind bereits international tätig. Die daraus resultierenden Aufgaben erfordern ein tiefes Verständnis für internationale Wirtschaftsbeziehungen sowie die Fähigkeit, mit Kunden und Mitarbeitern verschiedener Kulturen kommunizieren und arbeiten zu können.
Die Ausbildungsrichtung „Internationale Wirtschaft“ nimmt diese Entwicklung auf und bereitet Sie zielgerichtet auf die einschlägigen Studiengänge oder eine entsprechende Berufsausbildung vor. Somit werden Sie für zukünftige Aufgaben in einem international agierenden Unternehmen qualifiziert.

 

Profilfächer

Neben den allgemeinbildenden Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik bildet das Fach „Internationale Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre (IBV)“ als Profilfach das vierte Abschlussprüfungsfach. Weitere allgemeinbildende Fächer sind Geschichte, Religionslehre, Sozialkunde und Sport.
Neben IBV gehören Spanisch oder Französisch, International Business Studies (bilingual auf Englisch und Deutsch), Rechtslehre und Naturwissenschaften zu den Profilfächern dieser Ausbildungsrichtung.

 

Praktikum 11. Jahrgangsstufe

Schulunterricht und Praktikumsphasen in den Praktikumsbetrieben finden in der 11. Jahrgangstufe im zweiwöchentlichen Wechsel statt. So werden Theorie und Praxis eng miteinander verbunden, da theoretisch erworbene Kenntnisse im Betrieb reflektiert, angewandt und vertieft werden können. Für die Ausbildungsrichtung Internationale Wirtschaft kommen vorzugsweise Unternehmen mit Außenhandelsbeziehungen infrage.
Betriebe aus den folgenden Bereichen eigenen sich für das Praktikum in dieser Ausbildungsrichtung:

  • Dienstleistungsunternehmen mit Filialen oder Geschäftspartnern im Ausland:
    z.B. Banken, Versicherungen, Groß- und Außenhandel
  • International tätige Industrie- und größere Handwerksbetriebe

Am Ende des ersten Halbjahres wechseln Sie den Praktikumsbetrieb, so dass Sie weitere Erfahrungen in einem anderen Bereich sammeln können.


Jahreswochenstunden der Profilfächer in der AR Internationale Wirtschaft

Jahrgangstufe 11 12 13
IBV (= 4. Prüfungsfach) 3 5 5
Zweite Fremdsprache (Spanisch o. Französisch) 2 3 3
International Business Studies (bilingual)   2  
Rechtslehre 2    
Naturwissenschaften   2 2

Weitere Informationen zur Ausbildungsrichtung Internationale Wirtschaft erhalten Sie in diesem Video: