Anmeldung


Wir würden uns freuen, wenn Sie sich für den Schulbesuch an der Fachoberschule Starnberg entscheiden! 

Wenn Sie noch auf der Suche nach weiteren Informationen zu Fachoberschule und der FOS Starnberg sind, können Sie gerne die Seite unseres virtuellen Infoabends besuchen. Dort sind diverse, interessante Beiträge für Sie vorbereitet.


Die Anmeldung an der Fachoberschule erfolgt in drei Schritten. Genauere Informationen finden Sie auf dieser Seite.



Durchführung der Anmeldung

Schritt 1: Online-Anmeldebogen

 

Bevor Sie persönlich zur Anmeldung an unsere Schule kommen, erfassen Sie die erforderlichen Daten über den Online-Anmeldebogen (siehe Schaltfläche unten) und drucken die Anmeldeformulare aus. Dieser erste Schritt dient lediglich der erforderlichen Datenerfassung, er ist noch keine Anmeldung.

 

 

Schritt 2: Erstellung, Beschaffung und Überprüfung der Unterlagen

 

Weiter unten finden Sie die Unterlagen, die Sie bei der persönlichen Anmeldung vorlegen müssen. Einige davon sind immer notwendig (z.B. Originalzeugnis, Lebenslauf, Nachweis Masernschutz), andere sind abhängig von Ihrer individuellen Bildungsbiographie (z.B. Vollmacht, weitere Zeugnisse, Führungszeugnis). Bitte prüfen Sie, welche Unterlagen in Ihrem Fall erforderlich sind.

 

Schritt 3: Persönliche Anmeldung (heuer nur als Abgabe der Unterlagen)

 

Für die eigentliche Anmeldung müssen Sie in normalen Zeiten persönlich an die Schule kommen. Corona-bedingt kann das heuer erneut nicht wie gewohnt erfolgen. Das ist sehr schade, denn wir würden gerne dabei noch bestehenden Fragen klären, Sie ggf. beraten und zusammen mit Ihnen Ihre Anmeldeunterlagen durchsehen.

  • Persönliche Anmeldung

Aufgrund unseres Hygiene- und Sicherheitskonzepts beschränken wir die persönliche Anmeldung für das Schuljahr 2021/22 auf die persönliche Abgabe der Anmeldeunterlagen an der Schule oder die Übersendung per Post.

Der Zeitraum für die Anmeldung an den Fachoberschulen wurde heuer um zwei Wochen verlängert und dauert nun vom 22.02. bis 19.03.2021. Diese Änderung war notwendig, da Sie Ihre Zwischenzeugnisse erst am 05.03. erhalten.

 

  • Wann ist der beste Zeitpunkt für die Übermittlung der Anmeldeunterlagen?

Wir empfehlen Ihnen, dass Sie die beiden Verlängerungswochen in der Zeit zwischen 08.03. und 19.03. dafür nutzen. Dann können Sie das inzwischen ausgegebene Zwischenzeugnis bei uns vorlegen und müssen nicht noch einmal für dessen Nachreichung an unsere Schule kommen.

Es bestehen garantiert keine Nachteile, wenn Sie die beiden ersten Anmeldewochen noch abwarten, da es kein „Windhundverfahren“ bei der Anmeldung an den Fachoberschulen gibt.

 

Die Anmeldeunterlagen können Sie auf folgenden Wege an uns übermitteln:

  1. indem Sie die Anmeldeunterlagen persönlich an der Schule abgeben.
    Bitte folgen Sie der Wegeführung für die Anmeldung im Gebäude. Werfen Sie die Unterlagen in einem verschlossenen Kuvert in die dafür bereitgestellte Box vor dem Verwaltungstrakt im 1. Obergeschoss ein (Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 15:30 Uhr und Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr).
    Eine Durchsicht der Unterlagen, die Beantwortung von Fragen oder eine Beratung ist dabei leider nicht möglich (Alternativangebot siehe unten).

  2. Die Anmeldeunterlagen können Sie ebenso per Post an uns senden.
    Nach dem Eingang Ihrer Unterlagen senden wir Ihnen innerhalb von drei Arbeitstagen verschiedene Informationen an die Schüler-E-Mail-Adresse, die Sie bei der Online-Registrierung angegeben haben. Sie erhalten z.B. den Terminplan, Hinweise zur fachpaktischen Ausbildung.
  • Fragen und Beratung

Falls Sie Fragen haben, nutzen Sie bitte das umfangreiche Informationsangebot auf unserer Homepage: z.B. zu den Ausbildungsrichtungen und Fächern oder unsere FAQ. Wir haben extra Aspekte zusammengestellt, die Sie bei der Entscheidung zwischen den Ausbildungsrichtungen „Wirtschaft & Verwaltung“ und „Internationale Wirtschaft“ unterstützen sollen oder die Sie über die fachpraktische Ausbildung informieren.

Für weitere oder spezielle Fragen (z.B. zum Nachteilsausgleich) können Sie gerne ab dem 22.02.2021 telefonisch unter 08151/40498-0 einen Beratungstermin vereinbaren, der entweder als Videokonferenz oder telefonisch stattfinden kann. Hierfür stehen bevorzugt die Zeiträume von Montag bis Donnerstag zwischen 13:30 und 15:30 Uhr zur Auswahl. Sie können den Termine zwar gerne ab dem 22.02. buchen, jedoch macht es auch hier deutlich mehr Sinn, wenn die Beratung erst ab dem 08.03. stattfindet, nachdem Sie Ihr Zwischenzeugnis erhalten haben.

Reichen Sie bitte die nachfolgend beschriebenen Unterlagen ein:

 


Anmeldeunterlagen

Bitte beachten Sie, dass Zeugnisse im Original und in Kopie vorgelegt werden müssen.
Eine Anmeldung ohne Zeugnisoriginal ist unvollständig und kann nicht berücksichtigt werden.

  • Ausdrucke des vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Online-Anmeldebogens
  • Minderjährige Schülerinnen und Schüler legen zusätzlich eine Anmeldevollmacht eines Erziehungsberechtigten oder dessen Unterschrift auf dem Online-Anmeldebogen vor.
  • Zeugnis in Original und Kopie, wobei folgende Fälle unterschieden werden:
  • Der mittlere Schulabschluss wird im laufenden Schuljahr erworben: Bitte legen Sie das Original und eine Kopie des aktuellen Zwischenzeugnisses vor.
  • Der mittlere Schulabschluss liegt bereits vor: Bitte bringen Sie Original und Kopie des Abschlusszeugnisses zur Anmeldung mit.
  • Die Oberstufenreife wurde am Gymnasium erworben: Neben dem Zeugnis der bestandenen 10. Klasse legen Gymnasiasten aus den Jahrgangsstufen 11 bzw. 12 zusätzlich das Original und die Kopie des letzten Zeugnisses der zuletzt besuchten Schule vor.
    • Schülerinnen und Schüler, die aktuell die 10. Klasse eines Gymnasiums besuchen, wird empfohlen, rechtzeitig die Ausstellung eines Zwischenzeugnisses bei Ihrer Schule zu beantragen. Ein Notenstandsbericht kann bei der Anmeldung nur akzeptiert werden, wenn er von der besuchten Schule mit Siegel versehen ist und sichergestellt wird, dass nur ein Original ausgegeben wird.
  • Anmeldung für die FOS 13: Bitte bringen Sie das Original und eine Kopie des Abschlusszeugnisses aus der 12. Jahrgangsstufe mit.
  • beidseitige Kopie des Amtlicher Lichtbildausweises 
  • Lückenloser, unterschriebener Lebenslauf mit Foto
  • Nachweis über bestehenden Masern-Impfschutz in Original und Kopie (z.B. Impfbuch, ärztliche Bestätigung). Die außerdem erforderliche Dokumentationshilfe wird im Rahmen der Online-Registrierung vorausgefüllt und mit den Unterlagen der Online-Registrierung ausgedruckt. Bitte bringen Sie auch diese zur Anmeldung mit.
    Hinweis: Da derzeit keine persönliche Anmeldung möglich ist (siehe weiter oben) legen Sie Ihren Unterlagen bitte vorerst nur die Kopie des Impfnachweises bei. Das Original kann zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht/vorgelegt werden.
  • Für Wiederholerinnen und Wiederholer: aktuelle Schulbescheinigung der zuletzt besuchten FOS
  • Für Bewerberinnen und Bewerber, die zum Anmeldezeitpunkt keine staatlich anerkannte Schule besuchen: amtliches Führungszeugnis im Original

Alle notwendigen Dokumente haben wir für Sie im Downloadbereich bereitgestellt.


Anmeldefrist/nachträgliche Anmeldungen

Wir bemühen uns, allen interessierten Schülerinnen und Schüler an der FOS Starnberg ein geeignetes Bildungsangebot zu unterbreiten. Eine Aufnahmegarantie an der FOS haben nur die Schülerinnen und Schüler, welche sich während des angegebenen Zeitraums anmelden und die Aufnahmevoraussetzungen erfüllen.

 

Nachträgliche Aufnahmegesuche werden von uns im Einzelfall geprüft. Beachten Sie, dass wir Ihnen in einzelnen Klassen (z. B. der Vorklasse) oder einer Ausbildungsrichtung, deren Kapazitätsgrenze bereits erreicht ist, unter Umständen lediglich einen Platz auf der Warteliste anbieten können. Eine Aufnahme kann in diesen Fällen nur erfolgen, wenn andere Schülerinnen und Schüler ihre Anmeldung zurückziehen oder nicht antreten. Ob, in welchem Umfang bzw. zu welchem Zeitpunkt dies der Fall ist, lässt sich nicht zuverlässig prognostizieren. Aus diesem Grund empfehlen wir grundsätzlich die Anmeldung im angegebenen Zeitraum, selbst wenn Sie sich bzgl. der Wahl noch nicht sicher sind. Bitte informieren Sie uns in diesen Fällen direkt bei der Anmeldung vor Ort.