Betriebswirtschaft mit Rechnungswesen


„Die wertvollste Investition überhaupt, ist die in den Menschen.“
(Jean-Jacques Rousseau)


Das Fach Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen ist das zentrale Profilfach der wirtschaftlichen Ausbildungsrichtung.

Anhand einer Aktiengesellschaft werden Prozesse und Strukturen in Unternehmen betrachtet, betriebswirtschaftliche Aufgabenstellungen im Spannungsfeld verschiedener Interessensgruppen beleuchtet und problemlösendes Denken gefördert.


 

Jahrgangsstufe Inhalte
 Vorklasse
  • Sich im Unternehmen orientieren und betriebliche Zielsetzungen überprüfen
  • Material beschaffen sowie Fertigungsverfahren festlegen
  • Personalbedarf planen, Personal beschaffen, einsetzen und beurteilen
  • Mithilfe der Geschäftsbuchführung das Gesamtergebnis einer Unternehmung ermitteln
  • Mithilfe der Vollkostenrechnung Angebotspreise und das Betriebsergebnis ermitteln
  • Ein Unternehmensplanspiel durchführen
11. Jahrgangsstufe
  • Sich im Unternehmen orientieren und betriebliche Zielsetzungen überprüfen
  • Material beschaffen sowie Fertigungsverfahren festlegen
  • Personal beschaffen und einsetzen
  • Mithilfe der Geschäftsbuchführung das Gesamtergebnis einer Unternehmung ermitteln
  • Mithilfe der Vollkostenrechnung Angebotspreise und das Betriebsergebnis ermitteln
12. Jahrgangsstufe
  • Entscheidungen mithilfe der Teilkostenrechnung vorbereiten und begründet treffen
  • Marketingprozesse planen und steuern
  • Jahresabschlussarbeiten durchführen
  • Finanzierungs- und Investitionsvorgänge analysieren, liquide Mittel beschaffen und Investitionen tätigen
13. Jahrgangsstufe
  • Der neue LehrplanPlus wird derzeit überarbeitet und ist für die Jahrgangsstufe 13 ab Schuljahr 2019/20 gültig.