Grußwort


Karl Roth, Landrat
Karl Roth, Landrat

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

als Landrat ist mir die Förderung der schulischen Infrastruktur im Landkreis Starnberg ein sehr wichtiges Anliegen. Die Weiterentwicklung des Landkreises zu einer besonderen Bildungsregion ist ein hohes Ziel unserer Kreispolitik. Wir dürfen nicht aufhören, unseren Kindern und Jugendlichen optimale Voraussetzungen zu bieten, um sich weiter entwickeln zu können.

Die Beruflichen Oberschulen werden dabei für die schulische Bildung immer wichtiger. Fachoberschulen und Berufsoberschulen haben bayernweit großen Zulauf. Daher dürfen wir es nicht versäumen, diese Bildungslücke zu schließen und auch den Jugendlichen unseres Landkreises dieses Schulangebot zu ermöglichen. Jugendliche mit mittlerer Reife können durch die Neuschaffung einer FOS/BOS in Starnberg neben dem Gymnasium ortsnah die Fachhochschulreife erreichen. Ein weiterer Ausbau zur Berufsoberschule ist im Endausbau vorgesehen. Für die Schaffung eines neuen und modernen Schulgebäudes in der Nähe des Bahnhofs Starnberg Nord wird der Landkreis alle erforderlichen Schritte einleiten und den hierfür notwendigen Finanzrahmen schaffen.

Über Ihre rege Mitwirkung und aktive Unterstützung bei der Realisierung der FOS/BOS in Starnberg würde ich mich sehr freuen.

 

Karl Roth

Landrat